Lidstraffung und Lifting der Haut mit dem PlasmaPen

Das Ergebnis ist sofort sichtbar!
Ohne OP!
Ohne Wunden!
Ohne Narben!

Als eine der ersten Praxen in Freiburg und südlicher Oberrhein biete ich die PlasmaPen-Methode zur Lidstraffung und für das Gesichtslifting an.
Die PlasmaPen Schlupflieder- und Hautstraffungsmethode ohne OP kann als hervorragende alternative Methode zur Ober-und Unterlidplastik und zur intensiven Hautstraffung angesehen werden.

Wie läuft eine Behandlung ab?

Zunächst wird auf die Haut eine Betäubungscreme aufgetragen die ca. 20 Minuten auf der Haut verbleibt. Durch die Betäubung ist die Behandlung schmerzunempfindlich. Anschließend wird die überschüssige Haut mit dem PlasmaPen hinweggeschmolzen (verdampft) und sichtbar gestrafft. Es entstehen dabei keine offenen Wunden und Narben, die Haut muß nicht zugenäht werden. Die anschließende Regenerationszeit ist dabei sehr kurz.

Vor und nach der Behandlung

Am Folgetag kann es zu Schwellungen und Rötungen kommen.
Wie bei allen minimalinvasiven ästhetischen Behandlungen empfehle ich die Einnahme von Arnica Globuli 3 Tage vor und 3-6 Tage nach der Behandlung um die Hautirritationen so gering wie möglich zu halten und zu mildern und die Regenerationszeit zu verkürzen.

Behandlungsdauer

Die Behandlung dauert ca. 30 – 45 Minuten

Anwendungen und Behandlungsmöglichkeiten

1-2 Behandlungen im Abstand von jeweils 6-8 Wochen.

Ober- und Unterlidstraffung
Schlupflider
Krähenfüße
effektive Hautstraffung
Faltenbehandlung
Lippenfalten
Altersflecken
Pigmentstörungen
Fibrome
Alterswarzen
Narbenbehandlung
Dehnungsstreifen

Ergebnis / Wirkung

Das Ergebnis ist sofort sichtbar.

Die Zufriedenheit der Patientinnen ist sehr hoch.

Was kostet eine PlasmaPen Behandlung

Lidstraffung ab 250 €
Krähenfüße ab 150 €

 

 

Jetzt Termin vereinbaren

Mesotherapie die Hautpraxis Freiburg

Mesotherapie

Die Mesotherapie ist eine Therapiemethode die Schulmedizin und Naturheilverfahren miteinander verbindet. Sie verwendet Elemente aus der Akupunktur, Homöophatie sowie der Neuraltherapie und berücksichtigt die Reflexzonen des Körpers.

In Frankreich wird die Mesotherapie seit über 50 Jahren sehr erfolgreich angewendet. Entwickelt hat diese Therapieform der Pionier Dr. Michael Pistor. Der Grundsatz in der Behandlung mit der Mesotherapie lautet: wenig, selten, am richtigen Ort. Dabei hat die einfache therapeutische Maßnahme zum Ziel ein Medikament pflanzlicher oder homöopathischer Art, zum Beispiel möglichst nahe an den Ort der Krankheit zu bringen. Die verabreichten Dosen eines Medikamentes sind minimal und werden entweder in die Haut, oder unter die Haut injiziert. Die Behandlungsintervalle liegen oft weit auseinander.

Durch die Behandlung werden die Immunzellen der Haut aktiviert und die Abwehrkräfte gestärkt. Die Durchblutung wird angeregt und dadurch auch die Sauerstoffversorgung im Bindegewebe. Entzündungshemmende Substanzen werden freigesetzt, was zu einer verbesserten Stoffwechsellage im Körper führt. Die Mesotherapie Linderung oder Heilung bringen kann sind zahlreich und kommen aus allen Bereichen der Medizin.

In Deutschland ist diese Therapiemethode heute weniger bekannt für die Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen, dafür mehr als Therapieform in der ästhetischen Medizin wie zum Beispiel im Mesolift, Microneedling, Plasmalifting, Injektionslipolyse.

Behandlungsdauer

ca. 20-30 Minuten

Anwendungen

In der ästhetischen Medizin meist 1-3 Behandlungen, in der Naturheilkunde oft mehr.

Ergebnis / Wirkung

In der ästhetischen Medizin bis zu 1 Jahr.

Ob und in wie weit eine Behandlung in der Naturheilkunde eine Wirkung erziehlt ist von vielen Faktoren abhängig. Ein wichtiger Faktor ist die Regenerations-und Revitalisierungsfähigkeit des eigenen Organismus.

 

Jetzt Termin vereinbaren

Dermoroller Narbenentfernung

Medizinisches Microneedling (Dermaroller)

Durch den Einsatz des Dermarollers wird die Regenerationsfähigkeit der Haut intensiv stimuliert. Beim medizinischen Microneedling werden Dermaroller mit feinsten kurzen Nadeln verwendet.

Um eine möglichst schmerzfreie Behandlung zu gewährleisten, wird vor der Verwendung des Dermarollers eine lokale Betäubung mittels einer Creme durchgeführt.

Durch die Behandlung mit dem Dermaroller (Microneedling) und die Verwendung von hocheffektiven Hyaluronsäure-Cocktails unterschiedlicher Zusammensetzung, z. B. mit Vitaminen, Mineralstoffen, Wachstumsfaktoren, Enzymen, u. a. Wirkstoffen wird eine ganze Kaskade von natürlichen Regenerationsprozessen ausgelöst. Unter anderem wird dabei die Neubildung der Kollagen-und Elastinfasern angeregt. Durch deren große Wasserbindungskapazität findet als Folge der Behandlung eine natürliche Straffung der Haut statt.

Neben der Gewebestraffung im Gesicht und Körper sind Narben, Aknenarben, großporige Haut, Schwangerschaftsstreifen, Haarausfall, Alterflecken und Hyperpigmentierung weitere Anwendungsgebiete des Dermarollers.

Die Dermaroller, welche in meiner Praxis verwendet werden sind mit kosmetischen Dermarollern nicht vergleichbar. Bei einer kosmetischen Behandlungen dürfen Kosmetikerinnen nur Dermaroller bis zu einer Tiefe von 0,25 mm verwenden. Eine effektive Behandlung ist dadurch nicht möglich. In meiner Praxis setze ich je nach Erfordernis Dermaroller bis zu einer Eindringtiefe von 3 mm ein.

Generell werden in meiner Praxis Dermaroller nur einmal pro Behandlung verwendet. Dies bedeutet für meine Patienten höchsten Infektionsschutz und höchste Effektivität. Außerdem haben die verwendeten Dermaroller über 600 Nadeln auf der Rolle. Im Vergleich dazu haben die vielfach verwendeten Dermapen lediglich bis zu 36 Nadeln auf ihrem Stempel. Auch hier zeigt sich die höhere Effektivität des Dermarollers.

Behandlungsdauer

Die Behandlung dauert etwa 20-30 Minuten.

Anwendungen

1-3 Behandlungen im Abstand von jeweils 3-4 Wochen.

Ergebnis / Wirkung

Ich empfehle die Behandlung jährlich zu wiederholen.

Kosten

Behandlung Gesicht komplett

Einzelsitzung 295,00 €

Packet aus 3 Behandlungen 780,00 €

 

Jetzt Termin vereinbaren