Homöopathie

Die klassische Homöopathie ist eine alternativmedizinische Behandlungsmethode. Nach Samuel Hanemann, dem Begründer der klassischenHomöopathie, soll „Ähnliches durch Ähnliches geheilt werden“. Vereinfacht kann man sagen, dass die Homöopathie als Impulsgeber für die Selbstheilungskräfte unseres Körpers fungiert und versucht die Verbindung zwischen der unterbrochenen Einheit von Körper und Seele wieder herzustellen. Sie versteht den Menschen als Einheit und zielt auf eine ganzheitliche Behandlung ab.

Eine Weiterentwicklung der klassischen Homöophatie ist die Komplexhomöophatie. Unter der Komplexhomöopathie wird eine Vermengung verschiedener homöopathischen Einzelmitteln verstanden, deren Arzneimittelbilder sich überschneiden. Dabei können die Einzelmittel in unterschiedlicher Dosierung im Komplexmittel Verwendung finden. Der Vorteil der Komplexmittel-Homöopathie gegenüber der klassischen Homöopathie ist deren größeres Wirkspektrum.

In der Therapie werden Einzelmittel unterschiedlicher Potenzen verabreicht. Diese richten sich nach dem individuellem Krankheitsbild und Krankheitszustand des Patienten, und ob eine chronische oder akute Erkrankung vorliegt. Um das richtige Heilmittel zu finden, ist eine weitreichende und sehr umfassende Analyse der Symptome und Beschwerden notwendig.

In meiner Praxis wird die Homöophatie oft in Kombination mit anderen Naturheilverfahren angewendet.

Behandlungsdauer

Die Anwendungsdauer, Einzelanwendung und/oder Therapiesequenz hängt zum einen von dem Krankheitsbild ab, auch ob eine akute oder chronische Erkrankung vorliegt, und zum anderen von der notwendigen Verabreichung (Aplikation).

Anwendungen

Die Anwendungsmöglichkeiten sind wie in der Phytotherapie sehr vielseitig. Die Behandlung kann über die Einnahme von Globuli, Tabletten oder Tropfen erfolgen. Homöophatika werden in der Praxis vielfach über die Injektionstherapie unterschiedlichster Art, zum Beispiel die Mesotherapie, in die Haut, unter die Haut, in den Muskel und über die Infusionstherapie verabreicht. Auch per Auftragen auf die Haut mittels Salben, Tropfen, wässrige Lösungen entfaltet die Homöophatie ihre Wirkungen.

Ergebnis / Wirkung

Ob und in wie weit eine Behandlung Wirkung zeigt ist von vielen Faktoren abhängig. Ein wichtiger Faktor ist die Regenerations-und Revitalisierungsfähigkeit des eigenen Organismus.

 

Jetzt Termin vereinbaren

Empfehlen Sie mich weiter

You may also like