Sie haben Haarausfall oder schütteres, glanzloses, brüchiges Haar?

Gesunde und schöne Haare sind für viele Menschen ein wichtiges Schönheitsmerkmal. Umso schlimmer ist, wenn die äußere Erscheinung der Haare einen kranken und ungepflegten Eindruck vermitteln. Das Wohlbefinden betroffener Menschen mit Haarproblemen leidet ganz deutlich.

Typische Symptome bei Haarproblemen:

  • Haare fallen aus,
  • Haare sind kraftlos
  • spröde,
  • ohne Glanz oder
  • sehen dünn aus.

Die Ursachen und Auslöser für Haarprobleme können vielfältig sein. Die Ursachen können wie bei Hautproblemen sowohl im allgemeinen Gesundheitszustand aber auch mit falscher Pflege zusammenhängen.

Zuerst ermittle ich mit Ihnen, wie bei allen Erkrankungen, welche Ursachen zu Grunde liegen können. Dazu vereinbaren Sie idealerweise einen Termin in meiner Praxis in Freiburg oder per Videosprechstunde.

Ursachen und Auslöser von Haarproblemen

Äußere Faktoren bei problematischen Haaren

falsche Pflege (Shampoos, Haarkuren) Sonne, Streß, rauchen und Umweltbelastungen, Folge von Strahlentherapie, Infektionen, Pilzbesiedelung u.a.

Innere Faktoren bei problematischen Haaren

unausgewogene Ernährung, Nährstoffmangel, hormonell bedingter Haarausfall, Giftstoffe im Körper, verschiedene innere Organfunktionen, internistische Erkrankungen, u. andere tiefe Grunderkrankungen, Veranlagung, seelische Beschwerden, Infektionen, Pilzbesiedelung u.a.

Möchten Sie was gegen ihre Haarproblem tun? Ich helfe Ihnen dabei! Vereinbaren Sie am besten gleich einen Beratungstermin.

Die Behandlung bei Haarproblemen erfordert Geduld

Allerdings, ist bei

  • Haarausfall (Alopezie)
  • Kraftlosem, sprödem, dünnem u. glanzlosem Haar,

eine schnelle Hilfe ohne eine umfassende Diagnoseermittlung nicht möglich. Aus naturheilkundlicher Sicht ist die Ursachensuche der Weg zur Hilfe.

Haarprobleme stehen wie Hauterkrankungen im Zusammenhang

Ähnlich wie bei Hautproblemen können auch Haarprobleme nicht isoliert betrachtet werden. Meistens sind komplexer Zusammenhänge der Grund, wenn auf einmal die Haare ausfallen oder spröde werden.

Mein Vorgehen bei Haarproblemen:

Sobald ich die ersten Einordnungen vorgenommen habe, veranlassen wir, dass ein Laborprofil gestellt wird. Dieses beinhaltet das so genannte Basisprofil und andere stimmige Laborparameter u.a. Hormone, Mineralien, Belastungen im Körper mit Giftstoffen wie Quecksilber u.a.. Nach einer Zusammenfassung der diagnostischen Parameter beurteile ich die Ergebnisse und beginne mit einer gezielten Auswahl der Behandlungsmöglichkeiten.

Auswahl an Behandlungsmöglichkeiten bei Haarproblemen

Darmsanierung

Natürliche Darmsanierung

Mit gezielten Maßnahmen können Sie Ihren Darm und damit Ihr Immunsystem wieder in Schwung zu bringen. Mit einer Darmsanierung in […]

Read More

Gesund bleiben - Vorsorge

Es gibt keinen 100% Schutz vor Viren. So wie es auch keine Therapie gegen Corona / Covid 19 gibt. Die […]

Read More

Phytotherapie

Gegen (fast) jede Krankheit ist ein Heilkraut gewachsen. Die Phytotherapie, auch Pflanzenheilkunde genannt, ist die Wissenschaft, die sich mit der […]

Read More

 

Als Heilpraktikerin wende ich bei der Erhebung von Diagnosen abweichende Diagnose und Behandlungsmethoden von der Schulmedizin an, beziehe aber bereits bestehende schulmedizinische Befunde mit ein, um ein vollständiges Bild von meinem Patienten zu bekommen.

Mittel gegen Haarprobleme, Haarverlust – Behandlungsoptionen

Habe ich die auslösenden, beziehungsweise begünstigenden, Faktoren von Haarproblemen und Haarverlust erfasst, beginnen wir die Behandlungen. Haarprobleme und Haarausfall werden positiv beeinflusst und Sie gewinnen Lebensqualität zurück.

Entscheidend – Ganzheitlicher Ansatz in der Naturheilkunde!!

Ein wesentlicher Unterschied in der Behandlung mit Naturheilkunde zu anderen dermatologischen Behandlungen (auch naturheilkundlicher) ist mein ganzheitlicher Ansatz als Heilpraktikerin!

Ich möchte mit Ihnen Ihre Gesundheit stärken

und Ihnen bei ihren Haarproblemen helfen. In Kombination werden Maßnahmen, Behandlungen und Medikamente verordnet um Haarausfall und Haarproblemen zu begegnen.

Dabei sind die wichtigsten Säulen in der Basisbehandlung bei vielen Haar-und Hauterkrankungen zunächst die

  • Entgiftung
  • Entsäuerung
  • Basicierung
  • Darmsanierung
  • Stabilisierung des Immunsystems
  • Ernährungsumstellung
  • Nährstoffzufuhr

Mittel gegen Haarverlust

Als zusätzlich tragende Säule in der Behandlung bei Haarausfall hat sich neben der Basistherapie das homöopathiesierte Eigenserum und Infusionen von Haar-und Hautaufbaukuren als sehr hilfreich erwiesen. Für ein zügiges Voranschreiten der Veränderungen kombiniere ich die Basisbehandlungen mit diesen beiden Behandlungsansätzen, die sowohl von außen als auch innen die Basisbehandlung bewährt unterstützen.

Ich bitte meine Patienten um Geduld, denn die Behandlung kann längere Zeit in Anspruch nehmen. Nicht jedes Bemühen wird auf Anhieb sichtbar sein. Als Heilpraktikerin habe ich viele Jahren Erfahrung in der Behandlung von Haut- und Haarproblemen. Ich wenden die naturheilkundliche Behandlungen aus Überzeugung an! Patienten berichten, dass sich bereits durch eine Basisbehandlung erste sichtbare Verbesserungen bei Haarproblemen zeigen.

Vereinbaren Sie gleich jetzt einen Beratungstermin in meiner Praxis in Freiburg oder per Videosprechstunde.

Empfehlen Sie mich weiter