Phytotherapie

Gegen (fast) jede Krankheit ist ein Heilkraut gewachsen.

Die Phytotherapie, auch Pflanzenheilkunde genannt, ist die Wissenschaft, die sich mit der Anwendung pflanzlicher Heilmittel als Reinsubstanzen (Urtinkturen) bei einer Vielzahl menschlicher Krankheitsbilder befasst. Die Phytotherapie ist eine unverzichtbare Standarttherapie in meiner Praxis. Sie wird oft in Kombination mit anderen Naturheilverfahren angewendet.

Mit der Phytotherapie werden, wie bei vielen heilpraktischen Naturheilverfahren, die Selbstheilungskräfte des Patienten unterstützt und nicht nur Symptome behandelt.

Behandlungsdauer

Die Anwendungsdauer, Einzelanwendung und/ oder Therapiesequenz hängt zum einen von der Erkrankung ab, und zum anderen von der notwendigen Verabreichung (Aplikation).

Anwendungen

Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielseitig. Die Behandlung kann über die Einnahme von Pflanzenstoffen erfolgen, die verabreicht werden mittels Urtinkturen, Tees, Blätter, Blüten, Wurzeln, Früchten, Tabletten, Tropfen, Öle oder topisch also zum Auftragen auf die Haut mittels Salben Wickel, Auflagen, Tropfen, Öle u.a.

Ergebnis / Wirkung

Ob und in wie weit eine Behandlung Wirkung zeigt, ist von vielen Faktoren abhängig. Ein wichtiger Faktor ist die Regenerations-und Revitalisierungsfähigkeit des eigenen Organismus.

 

Jetzt Termin vereinbaren

Empfehlen Sie mich weiter

You may also like